Annika Krull

 

  • Jahrgang 1988annika
  • Läuft seit 2010; Zuvor Leichtathletik (Sprint/ Sprung); 5-6 Trainingseinheiten/ Woche
  • Distanzen zwischen 5 km bis Marathon

Außerhalb des Laufens:

  • Promotion an der TU Hamburg-Harburg (Medizintechnik) [Wissenschaftliche Mitarbeiterin]
  • Lesen und Musik, Kochen und Backen
  • Verschiedenste Sportarten neben dem Laufen (Surfen, Skaten, Schwimmen, …)

Vereine:

  • 1998-2003: TV Beckum e.V.
  • 2004-2007: TV Wattenscheid 01
  • 2008-2009: LAC Erdgas Chemnitz
  • 2009-2012: –
  • 2013: TV Beckum e.V.
  • Seit 2014: Hamburger Laufladen e.V.

Erfolge – Leichtathletik:

  • Mehrfache Westfalenmeisterin Weitsprung, Dreisprung, 4×100 m Staffel
  • Westdeutsche Meisterin Weitsprung 2003
  • Deutsche Jugend-Vizemeisterin Dreisprung 2005
  • Deutsche Jugend-Vizemeisterin Mehrkampf 2005
  • Teilnahme an Jugend-Länderkämpfen (2003-2006)
  • Westfalenrekordhalterin Dreisprung

Erfolge – Laufen:

  • 20. Platz Deutschen Bestenliste Marathon 2016
  • 10. Platz Deutsche Meisterschaten Marathon 2:49:35 Frankfurt
  • Quali für Triathlon WM Hawaii 2017
  • 6. Platz Deutsche Meisterschaften Marathon Team 2015
  • 17. Platz Deutsche Meisterschaften Marathon 2015
  • Hamburger Meisterin Cross Langstrecke 2014
  • Deutschland-Umrundung mit dem Team der LaufKulTour (http://www.lauf-kultour.de/)
  • Kreisrekordhalterin 10 km und Halbmarathon
  • 4. Platz Kölner Halbmarathon 2013
  • Streckenrekord Zehntel HH-Marathon
  • Streckenrekord Köhlbrandbrückenlauf

Siege:

  • Zehntel HH-Marathon 2013
  • Harburger Lichterlauf 2013
  • Köhlbrandbrückenlauf 2013
  • Volkslauf durch das Alstertal 2013
  • Ratzeburger Adventslauf 2013

Bestzeiten:

  • 5000m: 18:29 Min (Abendsportfest BSV 2013)
  • 10 km: 36:35 Min (Wintercitylauf Ahlen 2013)
  • 21 km: 1:21:21 Std. (Kölner Halbmarathon 2013)
  • Marathon: 2:49:35 Std. (Frankfurt Marathon 2016)

Ziele:

  • Marathon: sub 2:50:00 Std.
  • 10 km: sub 37:00 Min.
  • Halbmarathon: sub 1:20:00 Min.
  • Erster Triathlon
  • Gesund und verletzungsfrei bleiben
  • Und Spaß dabei haben!